Wiener Jaukerl

Home / Wiener Jaukerl

Wie wär´s schon jetzt mit einem Jaukerl?

Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenen Traubensaft ins Leben gerufen,
das WIENER JAUKERL und die SCHLUCK IMPFUNG**.

Hilft zwar nicht gegen das Virus, verbessert aber die Sicht der Dinge – auf Wienerisch:
„Nutzts nix schads nix“.

2020 wird immer als das Jahr der Pandemie in Erinnerung bleiben – 2021 als das Jahr der weltweiten Impfung dagegen.

Erhältlich als Jaukerl und Schluck Impfung**.
Anwendung: Nicht rĂĽhren, nicht schĂĽtteln. Einfach einschenken und trinken.

Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Winzer oder Wirten Ihres Vertrauens.

**ZENSURIERT – Wir haben uns so bemĂĽht, in dieser Zeit fĂĽr etwas Aufmunterung zu sorgen! Aufgrund behördlicher Anordnung, dĂĽrfen wir die Schluck Impfung** in dieser Form leider nicht mehr anbieten, da die Bezeichnung als “gesundheitsbezogene Angabe” gewertet wurde. Aber wie sagt man so schön, jedes Ende ist gleichzeitig ein neuer Anfang! Einfache Lösung, wir zensurieren!

AB SOFORT ERHĂ„LTLICH:
SCHLUCK IMPFUNG ZENSURIERT UND WIENER JAUKERL

WIE DAS TRAUBENSERUM SCHMECKT?

Nach einer meisterlichen Mischung! Aromen von frischer Walnuss, einem Hauch von Birne, dezenter Orangennote und weiĂźem Kernobst
verbreiten eine angenehme Frische. Die feine Kräuterwürze im Abgang und der mineralische Nachhall sorgen für ein ausgewogenes Trinkerlebnis.

Kurz gesagt, das goldige “Serum” schmeckt einfach richtig gut.

WOHER KOMMT DAS WIENER JAUKERL?

Jaukerl ist ein ostösterreichisches umgangssprachliches Wort fĂĽr Injektion – auch im Sinne von Impfung. „Hauts ma des Jaukerl eine“ ist in Wien die umgangssprachliche Aufforderung bzw. Bitte (diese zeichnet sich im dem Fall durch eine raue Art der Herzlichkeit aus), möglichst zeitnah eine Impfung (aktuell gegen Corona) zu verabreichen.
Unser „Wiener Jaukerl“ beinhaltet 750 ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft. Erhältlich als Jaukerl und Schluck Impfung**.

KLEINE ANEKDOTE AM RANDE

Die Verabreichung des Traubenserums blickt in Wien auf Jahrhunderte alte Tradition. Schon im 17. Jahrhundert fand Markus Augustin (auch Marx Augustin – aka „Der liebe Augustin“) Rettung in dem Serum. Als Dudelsackspieler, Bänkelsänger und Stegreifdichter begegnete er in weinseliger Stimmung und mit Freude den schweren Zeiten der damaligen Pandemie – der Pest. Die er schlieĂźlich sogar ĂĽberlebte…

PRESSEBEREICH

Hier finden Sie alle Presseinformationen, Artikel und Videos zu unserem Wiener Jaukerl

PRESSEMITTEILUNG
WIE WÄR´S SCHON JETZT MIT EINEM JAUKERL?

Wenn zwei Wiener Urgesteine wie die Wiener Bezirkszeitung und das Bioweingut Lenikus zusammenfinden, entstehen groĂźartige Produkte. Und so auch das dazugehörige 750ml Serum. …

 

ARTIKEL Wiener Bezirkszeitung
BEI DIESEM IMPSTOFF GIBT ES KEINEN ENGPASS

Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung unterstĂĽtzen die Regierung im Kampf gegen Corona: Mit dem “Wiener Jaukerl” und der “Schluck Impfung” verkĂĽrzen wir die Wartezeit auf die Covid-19-Impfung. …

ARTIKEL Wiener Bezirkszeitung
DAS WARTEN AUFS JAUKERL HAT EIN ENDE

Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“. …

VIDEO ORF Wien Heute
EIN WIENER JAUKERL GIBT´S JETZT ZU TRINKEN

Ein Wiener Winzer hat eine Schluck Impfung aus gegorenem Traubensaft umgesetzt.
ANWENDUNG: Nicht rĂĽhren, nicht schĂĽtteln. Einfach einschenken, trinken und genieĂźen. …

ARTIKEL OE24
WEIN NAMENS “SCHLUCK IMPFUNG” BESCHLAGNAHMT

Kurios aber wahr: Die Bundeskellereiinspektion verbietet nun den Verkauf des Weines “Schluck Impfung” des Bioweinguts Lenikus. Die BegrĂĽndung dafĂĽr ist kurios. …

KOMMENTAR Wiener Bezirkszeitung
GUTER WEIN UND EINE HUMORLOSE BEHĂ–RDE

Mit Wiener Schmäh sollte die Wartezeit auf die Covid-19-Impfung verkĂĽrzt werden. Doch anscheinend haben manche in der Pandemie auch ihren Humor verloren. …

KOMMENTAR Kronen Zeitung
DAS FREIE WORT: DIE GEFAHREN DER “SCHLUCK IMPFUNG”

Scheinbar gibt es eine neue Magistratsabteilung, die fĂĽr besonders wichtige Dinge – wie den Kampf gegen den Humor und die gute Laune zuständig sind. …

ARTIKEL Wiener Bezirkszeitung
WEIN “SCHLUCK IMPFUNG” BESCHLAGNAHMT

Die Bundeskellereiinspektion verbietet den Verkauf des Weins “Schluck Impfung” des Bioweingut Lenikus. …

 

PRESSEMITTEILUNG
WEINSKANDAL UM WIENER BIOWINZER

Am 08. April wurde beim Wiener Bioweingut Lenikus der gesamte Vorrat der Weinsorte „Schluck Impfung“ von der Bundeskellereiinspektion beschlagnahmt. Festnahmen gab es bis dato nicht. …

 

ARTIKEL Kronen Zeitung
STREIT UM “SCHLUCK IMPFUNG” EINES BIO-WINZERS

Ein Wiener Bio-Winzer ersann fĂĽr zwei edle Tropfen die Namen “Wiener Jaukerl” und “Schluck Impfung”, abgefĂĽllt in 0,7-Liter-Weinflaschen. Doch da haben Behörden Etwas dagegen! …

ARTIKEL Die Presse
WIENER WEIN DARF NICHT “SCHLUCKIMPFUNG” HEISSEN

Weinflachen des Wiener Bioweingut Lenikus, die als Gag mit dem Etikett “Schluck Impfung” verkauft wurden, wurde beschlagnahmt. …

 

ARTIKEL Falstaff
POSSE UM “SCHLUCKIMPFUNG” DES BIOWEINGUT LENIKUS

Die Kellereiinspektion beschlagnahmt Weine mit der Bezeichnung “Schluck Impfung” – das gleichbedeutende “Jaukerl” wurde nicht beanstandet. …

 

ARTIKEL ORF
WEIN DARF NICHT “SCHLUCK IMPFUNG” HEISSEN

Das Bioweingut Lenikus hat im März als PR-Aktion einen Wein mit dem Etikett “Schluck Impfung” in den Verkauf gebracht. Vor einer Woche wurde die Flaschen beschlagnahmt: Die Bezeichnung sei eine “gesundheitsbezogene Angabe”. …

ARTIKEL Kurier
IMPFSTOFF BEIM WEINBAUERN: ETIKETTEN-SCHERZ GING NACH HINTEN LOS

Ein Wein darf sich nicht “Schluckimpfung” nennen. Immer mehr Winzer benennen ihre Weine in Bezug auf die Pandemie scherzhaft um. …

 

 

ARTIKEL Immoflash
MARTIN LENIKUS HAT SICH VERSCHLUCK

Sein Bioweingut Lenikus landetet mit den zwei neuen Weinen “Wiener Jaukerl” und eben “Schluck Impfung” einen echten Wiener Schmäh. …

 

 

ARTIKEL Der Standard
“SCHLUCKIMPFUNG”

… ist laut Bundeskellereiinspektorat kein zulässiger Name fĂĽr einen Wiener Wein. Martin Lenikus, Immobilienunternehmer, der in den besten Lagen Wiens einiges an Rieden besitzt, wollte in Corona-Zeiten (zusammen mit der Bezirkszeitung) etwas Hamur (Humor) zeigen. “Schluckimpfung” eben. …

VIDEO ORF Wien Heute
POSSE UM JAUKERL

Statt Weinskandal eine Posse: ein Wiener WEin darf nicht “Schluck Impfung” heiĂźen. …

 

 

 

VIDEO Cafe Puls
CAFÉ PULS – DAS MAGAZIN

Eigentlich erlaub sich das Wiener Weingut einen SpaĂź, verkauft 750ml “Serum” aus bestem gegorenen Traubensachft names “Schluck Impfung” und “Wiener Jaukerl”. Am 8. April wird jedoch beschlagnahmt …

 

VIDEO Servus TV
SERVUS AM ABEND

Die humorvolle Idee eines Winzers fand die Bundeskellereiinspektion offenbar nicht besonders lustig. Ein WeiĂźwein mit der Bezeichnung „Schluck-Impfung“ darf nicht mehr als solcher verkauft werden. Man könnte ja glauben, dass man nach dem Genuss dieses Weines gegen das Coronavirus geimpft ist …

Das Beste aus der Natur

Qualität aus biologischem Anbau